Dr. med. Michael Wernz

Neurologie FMH

Dr Med Michael Wernz Neurologie Fmh

Dr. med. Michael Wernz ist Facharzt für Neurologie FMH und erfahrener, klinischer Spezialist für Schlaganfall, Schlaganfallversorgung und Gefässerkrankungen. Seit 1998 ist er Ausbilder für neurologische Ultraschalldiagnostik.

Dr. med. Michael Wernz studierte Medizin in Padua, Freiburg im Breisgau und Rom und absolvierte seine Ausbildung zum Neurologen an der Universitätsklinik Freiburg. Nach seiner Facharzt-Ausbildung leitete er jahrelang die Stroke Unit (Schlaganfallzentrum) und das Ultraschall-Labor an der Klinik für Neurologie und Neurophysiologie Ravensburg. Dr. Wernz ist ausgewiesener Spezialist für neurovaskuläre Ultraschalldiagnostik und elektrophysiologische Diagnostik (EEG, EMG, ENG) und seit 1993 als Ausbilder bei der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) tätig. Er ist ausserdem zertifizierter Anwender für Botulinumtoxin bei neurologischen Erkrankungen.

Dr. Wernz hat neben seiner breiten klinischen Ausbildung im Bereich Forschung wichtige europäische Studien betreut (ECST-, Höchst-, ECASS-, und ACST-Studie) und ist Mitglied in mehreren neurologischen Fachgesellschaften.

Alle schliessen

Seit 2017
Praxistätigkeit Neurozentrum Aarau
Seit 2016
Praxistätigkeit Neurozentrum Bellevue
1999 – 2016
Oberarzt Klinik für Neurologie und Neurophysiologie Ravensburg; Leitung Ultraschall-Labor und Stroke Unit
Seit 1998
Ausbilder für Ultraschalldiagnostik (DEGUM Ausbilder II)
1998
Assistenzarzt, Psychiatrische Universitätsklinik Freiburg im Breisgau; Betreuung Borderline Nemexin Studie und Schmerzforschung
1995 – 1997
Ambulanz- und Konsildienste sowie neurologischer Konsiliarius in der Chirurgie, Universitätsklinik Freiburg im Breisgau
1994 – 1995
Assistenzarzt Auswertung evozierte Potentiale, Elektrophysiologie (EMG, EP und EEG), Universitätsklinik Freiburg im Breisgau
1991 – 1997
Assistenzarzt, Ausbildung zum Facharzt Neurologie, Universitätsklinik Freiburg im Breisgau

2007
Zertifizierter Anwender für Botulinumtoxin
1998
Facharzt für Neurologie
1994
Dissertation in der Neurologie, Universität Freiburg Freiburg im Breisgau, Prof. Dr. med. Gerhard-Michael von Reutern
1984 – 1991
Studium der Humanmedizin, Universität Padua, Universität Freiburg im Breisgau und Universität La Sapienzia, Rom
1982 – 1984
Studium der Philosophie, Geschichte, Physik, Universität Freiburg im Breisgau
1982 – 1984
Ausbildung zum Rettungssanitäter

  • Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
  • Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung (DGKN)
  • Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Arbeitskreis Botulinumtoxin e. V. der Deutschen Gesellschaft für Neurologie

  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Französisch
  • Spanisch

Dr. med. Michael Wernz ist als Ausbilder regelmässig Referent der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM).

Er hat an mehreren europäischen Studien mitgearbeitet: European Carotid Surgery Trial (ECST), European Cooperative Akute Stroke Study (ECASS), Asymptomatic Carotid Surgery Trial (ACST), Borderline Nemexin Studie.