Neuropsychologie

Bmg Angebot Neuropsychologie

In der Spezialsprechstunde für Neurospychologie werden Beeinträchtigungen der Hirnfunktionen und Defizite in der Leistungsfähigkeit untersucht und behandelt. Diese können zum Beispiel nach einem Schlaganfall, einer Hirnblutung, einer Tumorerkrankung oder parallel zu entzündlichen und zu Hirnabbauprozessen (Multiple Sklerose, Parkinson, Demenz) auftreten.

Neurospychologie-Sprechstunde

  • Umfassende neurospychologische Diagnostik
  • Abklärung von Art, Schweregrad und Verlauf kognitiver Defizite
  • Diagnose einer Demenzerkrankung
  • Feststellung der Arbeitsfähigkeit im angestammten Beruf
  • Erklärung von Fehlleistungen und Funktionsstörungen bei unbekannten neurologischen Erkrankungen
  • Speziell bei Jugendlichen: Abklärung von Ausbildungsperspektiven
  • Bedarfsklärung von IV-Massnahmen
  • Prüfung von Auswirkungen bezüglich Fahreignung
  • Behandlung und Begleitung durch spezifische Therapiemöglichkeiten